Eine Woche Vancouver – Olympiastadt 2010

Nach dem Wochenende in Tofino hatten wir Zeit, die wunderschoene Metropole Vancouver kennenzulernen. Wir konnten bei Freunden direkt in Vancouver Down Town unterkommen. Eine super zentrale Lage, um die Stadt zu Fuss zu erkunden. Gleich am Anfang hatten wir eine nette Unterhaltung mit einem 88-jaehrigen, welcher sich anschliessend als einer der beruehmtesten kanadischen Zauberer entpuppte (Francis B. Martineau, der Erfinder des Kettensaegen-Zaubertricks). Down Town ist wirklich ueberschaubar, und deshalb war es nicht notwendig, oeffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. In ca. 20 Minuten ist man durch das Zentrum gelaufen, welcher ringsum von Wasser umgeben ist. Die Stadt hat zahlreiche Obdachlose, dessen Zahl auf Grund der milden Temperaturen im Winter die letzten Jahre extrem angestiegen ist. Die Aussicht von der Stadt auf die Berge (in Richtung West-und Nord-Vancouver) ist atemberaubend schoen und Vancouver ist nicht ohne Grund die Stadt mit der hoechsten Lebensqualitaet (Flüge nach Kanada). Die Menschen in der Olympiastadt 2010 sind sehr gesundheitsbewusst, und deshalb laeuft man an der Promenade keine 2 Minuten entlang, ohne dass ein Jogger deinen Weg kreuzt. Die Leute hier machen auch wirklich einen sehr ausgeglichenen, freundlichen Eindruck. Sehenswert ist auf jeden Fall Chinatown, Gastown und der Stanley Park. Der Park im Norden von Vancouver ist riesengross und man kann dort Fahrraeder ausleihen, um damit durch den Park zu fahren. Weitere Erholungsmoeglichkeiten bieten die vielen Straende um die City herum. Waehrend unseren Aufenthalts in Vancouver hatten wir die Aufgabe, einen Schlafvan fuer unsere Reise durch Nordamerika zu besorgen. Nach nur 3 Tagen Suche hatten wir Erfolg und haben nun endlich eine mobile Schlafmoeglichkeit fuer unseren Trip. The Rockys can come!!!

2 Kommentare

  1. ChriSe
    24. Juni 2010

    Ich bin nach wie vor begeistert von eurer Seite und hab jetzt auch endlich gecheckt, dass ihr sie auch ins Leben gerufen habt…
    Macht weiter so! Freu mich schon auf die nächsten Bilder.
    Liebste Grüße aus Mainz

    Antworten
    • Danny und Jörg
      8. Juli 2010

      Hey Chrise!! Schön von dir zu lesen! Ja genau, die Seite ist 100% von uns :-) Wir werden euch immer reichlich mit Fotos und Berichten fuettern! Freuen uns natuerlich immer ueber Feedbacks und News aus der Heimat! Liebe Gruesse aus den Staaten!

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar


Andere Reiseberichte über | |