Busreisen und Busfahrten – umweltschonend, preiswert und entspannt zum Reiseziel

Endlich ist es wieder soweit. Die Urlaubszeit rückt näher und man bucht seinen wohlverdienten Urlaub, und dann das Horrorszenario: Die Airline streikt mal wieder, und bei der Bahn nähern sich neue Tarifverhandlungen und auch damit das Risiko, den Urlaub auf dem Bahngleis zu verbringen oder doch kurzfristig absagen zu müssen. Wer davon genug hat, für den gibt es eine echte Alternative: Busreisen und Busfahrten sind wieder richtig in Mode gekommen.

Und die Busunternehmen haben dabei aufgerüstet! Die Busfahrt muss deshalb schon lange nicht mehr wie auf folgendem Foto aussehen:

busreisen - alternative zu flieger, auto und bahn

Fernbuslinien gibt es erst seit dem Fall des Bahnmonopols und der Öffnung des Marktes für private Fernbusunternehmen. Und dabei ist es nicht nur eine günstige Möglichkeit, von A nach B zu kommen, sondern die Busse locken auch mit immer neueren Luxusvarianten. Die Sitze sind wesentlich entspannter als im Flugzeug und es gibt für längere Busreisen auch spezielle Schlafsitze. Und für alle, die keine Lust haben, alleine zu reisen: Geführten Busreisen sind schon lange nicht mehr nur der Heizdecken-kaufenden Fraktion überlassen, sondern locken auch immer mehr die junge Generation, z.B. auf Singlereisen. Und während der Reise kann man entweder einen Film anschauen, oder die abwechslungsreichen Landschaften entlang der Reiseroute genießen.

Gute Gründe mit dem Bus zu reisen:

  • Sitzen, schlafen und entspannen: Im komfortablen Reisesitz, der mit viel Platz und einem Sicherheitsgurt ausgestattet ist, lässt es sich aushalten
  • Klimaanlage, Toilette und Getränke (z.B. Tee, Wasser, Kaffee, Bier) sind in jedem Luxusliner eine Selbstverständlichkeit.
  • TV und DVD Player ist ein Standard in jedem Luxusbuss
  • Reisegefühl von der ersten Minute an: Keine hektische Suche nach Hotel, Reiseroute, Parkplatz etc.
Die Busunternehmen haben aufgerüstet - Platzmangel wie hie

Die Busunternehmen haben aufgerüstet – Platzmangel wie hier in einem laotischen Bus gibt es kaum noch

Die Busunternehmen locken z.B mit folgenden Angeboten:

  • Rundreisen mit dem Bus: Erlebnisreisen z.B. durch Spanien, Norwegen, Irland, Italien, USA, Russland, Schottland, Australien, uvm.
  • Musicalreisen: Busreisen in verbindung mit dem Lieblingsmusical, auch evtl. in Kombination mit einer Übernachtung in einem Luxis-Hotel
  • Städtereisen: Busreisen von Deutschland nach Paris, London, Prag, Rom, Amsterdam, Costa Brava und nach Polen. Für jeden Geschmack etwas dabei
  • Mehrtagesfahrten
  • Incentive-Reisen und Hotels
  • Angebote für Vereine und Clubs

Was sind denn Eure Erfahrungen mit einer Busreise? Wir sind gespannt auf Eure Kommentare!